John Mccain der Kriegstreiber und Terrorismus-Unterstützer

John McCain der Nationalheld der USA? Das Video zeigt was die  transatlantischen Medien verschweigen. Es beweist, das man den gesteuerten Medien auch 2018 nicht trauen kann.

Senator McCain über IS/ISIS: “Bin in Kontakt mit diesen Leuten”

Versuch Kissinger zu verhaften//McCain betitelt Aktivisten als niederträchigen Abschaum!
„Rassistischer Drecksack“ – Abby Martin knüpft sich John McCain vor

…..das ist nur noch widerlich und nur schwerlich zu ERTRAGEN

Sind denn alle irre geworden?

Sind denn alle Parameter, die einen Kriegstreiber von einem Friedenswahrer unterscheiden, auf den Kopf gestellt? Hallo, dieser McCain war einer der US-Politiker, die Deutschland samt Bewohnern ständig als Faustpfand in den Provokationen des Kalten Krieges benutzt hat…. und er hätte Deutschland auch als Schlachtfeld untergehen lassen. McCain war Teilnehmer an einem der brutalsten, blutigsten und am längsten nachwirkenden Angriffskriegen der Neuzeit. Die USA haben mit Hilfe einer menschenverachtenden Verschwörung, dem sogn. “Tonkin-Zwischenfall“ , den mit ihrem Fernostabenteuer gescheiterten Franzosen, den Krieg gegen das kleine Vietnam entfesselt. Typen wie McCain haben mehr Bomben auf das kleine Land regnen lassen, als im ganzen II. Weltkrieg gefallen sind… Von Agent Orange , MyLai und anderen Massakern, von der kompletten Verminung des völlig unbeteiligten Laos will ich gar nicht anfangen.
Das Whitewashing, dieses Kriegsverbrechers und ZeitLebens aktiven Kriegstreibers, glühenden Russen-, Chinesen- und Iran-Hassers , der die Deutschen in einem nur noch Atomar zu führenden Krieg mit Russland , hätte eiskalt verglühen lassen, in SPIEGEL, WELT, TAZ u.a. Blättern , sind nur noch schwer erträglich. Dass sich auch noch Heiko Maas an der geschichtsglitternden Heldenverehrung eines solchen , übrigens auch in den USA heftig kritisierten Warmonkers , beteiligt, ist ungeheuerlich.

Andreas Märtens hat noch weiteres angesprochen…. : Einer der größten Kriegstreiber des Planeten und verantwortlich für Hunderttausende von Toten im Irak, Lybien, der Ukraine & Syrien, Unterstützer der ISIS, Al Quaeda, Al Nusra und vielen anderen, wird vom SPIEGEL und Atlantikbrücken Schreiberling Marc Pitzke zum Helden erklärt….dann schlagt Ihn Posthum für den Friedensnobelpreis vor…..das ist nur noch widerlich und nur schwerlich zu ERTRAGEN

Kommentare sind geschlossen.