AP deckt auf: USA arbeiten mit Al-Qaida zusammen – betretenes Schweigen in den deutschen Medien

Die Nachrichtenagentur AP hat in einer Recherche herausgefunden, dass die USA und Saudi-Arabien im Jemen-Krieg eng mit Al-Qaida zusammenarbeiten. Was sonst wahlweise als Verschwörungstheorie oder russische Propaganda bezeichnet wird, nämlich die Zusammenarbeit der USA mit Terroristen ist nun ausgerechnet von AP offen gelegt worden.
Der Jemen-Krieg spielt in Deutschlands Medien kaum eine Rolle. Er ist weit weg, Flüchtlinge kommen auch nicht zu uns und die….

Kommentare sind geschlossen.