Wer das Bargeld abschafft, schafft die Menschlichkeit ab

Wer das Bargeld abschafft, schafft die Menschlichkeit ab

Adrian Lobe der Süddeutsche Zeitung schreibt (Zusammenfassung):

An immer mehr Geschäften Chinas prangen Schilder mit der Aufschrift “Wir akzeptieren kein Bargeld”. (..) Selbst die Geldbuße auf dem Polizeirevier begleicht man via App.(…) Der indische Premierminister Narendra Modi hat die Losung ausgegeben, das Land in eine “bargeldlose Gesellschaft” zu führen. Und dieser Plan wird mit aller Vehemenz verfolgt. Im November 2016 hatte die Regierung rund 86 Prozent des im Umlauf befindlichen Bargelds für ungültig erklärt..Video und mehr….

Kommentare sind geschlossen.