Heimliche Aufnahmen und Buch: Umstrittene Ex-Mitarbeiterin liefert sich Schlammschlacht mit Trump

Rollt ein neuer Skandal auf US-Präsident Donald Trump zu? Eine umstrittene Ex-Mitarbeiterin erhebt schwere Vorwürfe gegen ihn – und liefert Medien heimliche Tonbandaufnahmen. Auch ihr Buch soll heute erscheinen. Der US-Präsident schlägt via Twitter zurück.
Bildergebnis für donald trump
Mark Peterson / Redux

Eine neue Schlammschlacht im Weißen Haus ist in vollem Gange. Eine ehemalige, recht umstrittene Mitarbeiterin des US-Präsidenten Donald Trump hat sie angezettelt und hat derzeit nicht vor, sie zu beenden. Schließlich will sie ja damit noch Geld verdienen. Konkret geht es um Omarosa Manigault Newman. Einen gewissen Bekanntheitsgrad erlangte die heute 44-Jährige 2004 durch ihre Teilnahme an Donald Trumps Reality-Show “The Apprentice”. Gewinnen konnte sie damals nicht, aber es reichte für weitere Fernseh-Auftritte in diversen Reality-Formaten. 2016 arbeitete die Afroamerikanerin…..

Kommentare sind geschlossen.