Wer steckt mit dem militärisch-industriellen Komplex unter einer Decke?

Zur Politökonomie der US-Rüstungsindustrie. Wer steckt mit dem militärisch-industriellen Komplex unter einer Decke?
Bildergebnis für militärisch-industriellen Komplex
Heute müssten wir ihn eigentlich den “militärisch-industriellen, den Kongress und fast alles andere manipulierenden Komplex” nennen, denn die meisten Ministerien und Regierungsbehörden, Firmen, Wohlfahrtsorganisationen, Sozialdienste oder der Umwelt und der Kultur verpflichteten Organisationen sind mit dem Militär verbandelt.
.
Die Waffenindustrie bestimmt letztlich allein über den Militärhaushalt und die Militäreinsätze, sie wird dabei aber durch Jubelarien oder rücksichtsvolles Schweigen der US-Bevölkerung und ihrer Repräsentanten unterstützt. Nachfolgend werden wir einige der Gründe untersuchen, aus denen vermutlich beide Arten der Zustimmung erwachsen. Wir werden uns dabei des Vokabulars bedienen, das in drei wichtigen Sektoren der USA benutzt wird: vonder Regierung, von Wirtschaftsunternehmen und von gemeinnützigen, nicht auf Gewinn…..

Kommentare sind geschlossen.