Wachstum BIP 4%, Staatsschulden 26% – Warum bricht die türkische Lira zusammen?

Die Schlagzeilen zur Türkei werden diese Woche noch dramatischer ausfallen als letzte Woche. Die Währung verfällt und es wird von einer Wirtschaftskrise berichtet. Jedoch kann davon eigentlich nicht die Rede sein, noch in 2017 war die türkische Wirtschaft die am schnellsten wachsende der Welt. Und auch in diesem Jahr wächst die Wirtschaft in der Türkei bisher stark.

Die türkische Wirtschaft wuchs um über 7% in 2017 und die Prognosen für 2018 gehen von 4% aus. Eigentlich müsste man von einem Boom sprechen. Trotzdem wird in den Medien von einer Wirtschaftskrise gesprochen. In Wahrheit muss man wohl von…..

 

Kommentare sind geschlossen.