uncuttipp

Stationieren die USA nukleare Mittelstreckenraketen in Rumänien?

Die auf einer rumänischen Basis stationierten US-Raketen destabilisieren das nukleare Gleichgewicht in Europa. Das angeblich nur auf Verteidigung ausgerichtete Raketenabwehrsystem gefährdet den INF-Vertrag außerordentlich.

von Rainer Rupp

Die mögliche Existenz US-amerikanischer “ballistischer Raketen” auf der südrumänischen Basis Deveselu zielt auf die Außerkraftsetzung der MAD-Doktrin ab, der “gesicherten gegenseitigen Zerstörung”. Die Erkenntnis, “wer in einem nuklearen Krieg zuerst schießt, stirbt ganz sicher als Zweiter”, hatte trotz eines prekären atomaren Gleichgewichts der Kräfte im Kalten Krieg über Jahrzehnte den Frieden gesichert. Diese US-Alleingänge behindernde Stabilität soll durch den…..

Kommentare sind geschlossen.