Sozialverband: Reformiert Hartz IV!

uncuttippSofortmaßnahme gegen Verarmung: Regelleistungen und Mindestlohn erhöhen

Der Paritätische Gesamtverbandhat hat sein Jahresgutachten vorgestellt. In diesem kritisiert dieser vor allem die Hartz IV Gesetzgebungen. So sind laut Verband fast drei Viertel der Bezieher der Grundsicherung Kinder, Erwerbsunfähige, Alleinerziehende, Aufstocker oder Langzeitarbeitslose mit besonderen Schwierigkeiten. Aber eben jenen werde kaum bis garnicht geholfen. Das „Hartz IV System“ wird diesen Personengruppen absolut nicht gerecht, hieß es.

Ziel sollte es aber sein, auch diesen Menschen eine gesellschaftliche Teilhabe zu ermöglichen. Aber: „Die große Mehrheit der Bürger hat inzwischen das Vertrauen in den Sozialstaat verloren“, erklärt der Verband weiter. Insebsondere für Hartz IV……

Kommentare sind geschlossen.