Verkehrte Welt! Obama erhält noch einen Friedenspreis trotz Mord an hunderter ziviler Opfer bei Drohnen angriffen

Der ehemalige Präsident wurde am Montag zum Robert F. Kennedy Human Rights Ripple of Hope Preisträger ernannt. Der Preis ehrt diejenigen, die “sich für eine gerechtere und friedlichere Welt einsetzen”. Die gemeinnützige Organisation RFK tweeted, dass es “eine Ehre ist, Barack Obama den Preis zu überreichen”.

 

Obama antwortete, dass Kennedy einer seiner Helden sei. “Bobby Kennedy war einer meiner Helden”, sagte Obama, “Er war jemand, der uns die Kraft zeigte, nach unseren Idealen zu handeln, die Idee, dass jeder von uns eines der “Millionen verschiedenen Zentren der Energie und des Wagemutes” sein kann, die sich letztendlich verbinden, um die Welt zum Besseren zu verändern”.

Obama wird die Auszeichnung von Ethel Kennedy im Dezember bei der jährlichen Gala der Organisation offiziell überreicht bekommen. Obama wurde nur wenige Monate nach seiner Präsidentschaft mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet. Obama wurde während seiner Amtszeit als Oberbefehlshaber mehrfach wegen Menschenrechtsverletzungen kritisiert.Bildergebnis für Obama Gets New Peace Prize Despite Hundreds Of Civilian Casualties In Drone Strikes

Obama Gets New Peace Prize Despite Hundreds Of Civilian Casualties In Drone Strikes

Kommentare sind geschlossen.