Wischen, Tippen, Zoomen: Forscher tracken anhand von Touch-Gesten

Unsere Bewegungen auf dem Touchscreen sind so individuell, dass sie uns trackbar machen, zeigt ein kürzlich veröffentlichter Forschungsartikel. Obwohl gerade diese Art des Trackings große Risiken birgt, wird bisher wenig darüber gesprochen.

Das Tracking allein über Touch-Bewegungen scheint möglich und birgt viele Risiken. Gemeinfrei-ähnlich freigegeben durch unsplash.com Igor Starkov

So unverwechselbar und einzigartig wie unsere Handschrift sind auch die Bewegungen, die wir auf unseren Touchscreens machen – das behauptet zumindest ein Forschungsteam der australischen Commonwealth Scientific and Industrial Research Organisation (CSIRO). Ein im April veröffentlichter Artikel (pdf) zeigt auf, dass diese Bewegungsdaten so individuell sind, dass sie eine genaue Wiedererkennung von Usern und damit eine Form des Trackings…..

Kommentare sind geschlossen.