ISIS-Zellen führen Überraschungsangriff auf Luftwaffenstützpunkt Khalkhalah aus

Am 1. August hat der Isis den Luftwaffenstützpunkt Khalkhalah in der Provinz Al-Suwaida angegriffen. Anfangs ist es den Terroristen gelungen in den Luftwaffenstützpunkt einzudringen, jedoch hat die Syrisch Arabische Armee (SAA) die Angreifer nach einigen Stunden zurückgeschlagen.

Die mit dem ISIS verbundene Nachrichtenagentur Amaq hat berichtet, daß bei den Kämpfen innerhalb des Stützpunkts mehr als 45 Soldaten und Offiziere der SAA getötet und 2 Kampfflugzeuge sowie 6 unbemannte……

Kommentare sind geschlossen.