ard_logoWochenlang haben ARD und ZDF den Krieg im Jemen zuletzt wieder totgeschwiegen und man kann davon ausgehen, dass diese Praxis der gezielten Ausblendung und Desinformation in der „Berichterstattung“ deutscher Staatsssender auch weiterhin erste Wahl sein wird. Wenn „berichtet“ wird, dann werden Lügen verbreitet und Fakten unterschlagen, um die westliche und deutsche Beteiligung an Massenmord und humanitärer Katastrophe vor der Öffentlichkeit zu verbergen. Video und mehr……..