Kiffen soll die AHV retten (Cannabis-Steuer & Legalisierung)

Cannabis SchweizKiffen für die AHV: Finanzieren die Kiffer in der Schweiz bald die Altersvorsorge? Mit einer Cannabis-Steuer und der Gras-Legalisierung sollen Hunderte Millionen Franken in die Schweizer Renten-Kasse fliessen.

Über die Finanzierung der AHV wird gestritten seit es die AHV gibt. Auch jetzt wieder im neu geschnürten Rentenreform-Päckli. Da soll das Rentenalter der Frauen auf 65 Jahre erhöht werden, dies scheint bei den Regierungsparteien beschlossene Sache. Nun preschen aber die Jungen Grünliberalen (JGLP) mit einem neuen Vorschlag vor, um das drohende Loch in…..

Kommentare sind geschlossen.