Irans Außenminister: Amerikaner sind Sanktionssüchtig

Irans Außenminister: Amerikaner sind  SanktionssüchtigLaut dem iranischen Außenminister lieben die US-Amerikaner Sanktionen, und nicht nur gegen den Iran, sondern auch gegen andere Länder.

Bei einer gemeinsamen Sitzung der  Botschafter,  Geschäftsträger iranischer Auslandsvertretungen und Vertreter des Privatsektors sagte Mohammad-Dschawad Zarif heute: Zuvor hatten   sich andere Länder an den Sanktionen gegen den Iran beteiligt, heute ist das nicht mehr der Fall, deshalb   haben die US-Sanktionen ihre Legitimität verloren. Die USA wollen andere Länder zu einem Schritt veranlassen, die gegen Beschlüsse des UN-……

 

Kommentare sind geschlossen.