Assad: „Weißhelme“ erwartet das Schicksal von Terroristen

Syriens Präsident Baschar al-Assad© Sputnik

Diejenigen Mitglieder der „Weißhelme“, die sich weigern, ihre Waffen niederzulegen und von ihrem Recht auf Amnestie Gebrauch zu machen, werden laut dem syrischen Präsidenten Baschar al-Assad wie jeder andere Terrorist vernichtet werden.

„Das Schicksal der,Weißhelme‘ ist dasselbe, wie das eines beliebigen Terroristen. Sie haben zwei Wege – entweder die Waffen niederlegen und die Amnestie nutzen, wie das schon seit vier oder fünf Jahren passiert, oder beseitigt werden, wie die anderen Terroristen“, sagte Assad am Donnerstag gegenüber russischen…..

Kommentare sind geschlossen.