PayPal zensiert Journalisten, die Israel kritisieren

Amir Cohen Reuters

Ein Mitarbeiter der weltweiten Zensurkampagne Israels hat zugegeben, übertriebene Antisemitismus-Ansprüche zu erheben, um gegen Anhänger der palästinensischen Rechte vorzugehen.

Im letzten Fall ist es Benjamin Weinthal offenbar gelungen, PayPal dazu zu bewegen, das Konto der französischen Online-Publikation Agence Media Palestine zu schließen.

Dies stellt eine Zensur dar, da sie Journalisten die Mittel verweigert, um Geld für ihre Arbeit zu sammeln, und Vergeltung für ihre Arbeit übt.

Agence Media Palestine sagt, sie erwägt rechtliche Schritte. Mehr in Englisch hier…..

Kommentare sind geschlossen.