Darknet entschlüsselt vom Teufel geschriebenen Brief von 1676 (Videos)

Informatiker haben im Darknet einen “Brief des Teufels” aus dem 17. Jahrhundert entschlüsselt, der von einer besessenen sizilianischen Nonne geschrieben wurde. Schwester Maria Crocifissa della Concezione schrieb den verschlüsselten Brief 1676 und behauptete, sie sei zu der Zeit, als sie ihn schrieb, von Luzifer besessen gewesen.

Jetzt, 340 Jahre später, gelang es einer Gruppe italienischer Computerfreaks, den Code mit Hilfe von Software zu entschlüsseln, die im Darknet gefunden wurde, und fanden heraus, dass der Brief tatsächlich eine beunruhigende satanische Botschaft enthält.

Dem Brief zufolge wurde Gott von Menschen erfunden, die “denken, er könne die Sterblichen befreien.”

Der Brief behauptet auch, dass Jesus und der Heilige Geist “tote Gewichte”……

Kommentare sind geschlossen.