US-Kommandanten sagen, dass mögliche Friedensgespräche beweisen

US-Kommandanten sagen, dass mögliche Friedensgespräche beweisen, dass die afghanische Kriegsstrategie funktioniert

Zivile Todesfälle steigen, Gebietsverluste nehmen zu, aber die Verantwortlichen bleiben zuversichtlich

Jason Ditz

Unter Berichten in letzter Zeit, dass die Trump-Administration wahrscheinlich auf eine Strategieüberprüfung in Afghanistan drängen wird, behaupten US-Militärkommandanten, dass Vorschläge für Friedensgespräche mit den Taliban möglicherweise darauf hinweisen könnten, dass die Strategie des Krieges bereits funktioniert.

Mehr als 17 Jahre nach Beginn des Krieges sind Friedensgespräche möglich, aber der einzige Grund zur Annahme, dass sie überhaupt möglich sind, ist, dass der …..

Kommentare sind geschlossen.