Migration: Welches EU-Land wird “kontrollierte Zentren” auf seinem Boden errichten?

Archivfoto: Sea-Eye.org, Presse

Auch die Frage nach Standorten für “Ausschiffungsplattformen” ist noch offen. Ein EU-Konzeptpapier zeigt die Hilflosigkeit der Union angesichts der neuen italienischen Regierung

Die EU-Kommission hat heute ein Konzeptpapier zur “Steuerung der Migration” veröffentlicht, in dem vieles, und ganz besonders die Hauptsachen, undeutlich bleibt und vor allem klar wird, in welche Hilflosigkeit die EU-Führung durch die neue italienische Regierung geworfen wurde.

Es geht um “kontrollierte Zentren” und “Ausschiffung” oder, um den Amtsjargon in die lebensnahen Probleme zu übersetzen, um die bekannten Fragen: Wo werden die Migranten, die mit dem Schiff in ein EU-Mitgliedsland kommen, zuerst aufgenommen, registriert und aufgeteilt in solche, die eine…..

Kommentare sind geschlossen.