Protest gegen AfD endet mit Angriff auf Gewerkschafter/ bis zur Bewusstlosigkeit gewürgt

Protest gegen AfD endet mit Angriff auf Gewerkschafter
Eifler: Kollege wurde bis zur Bewusstlosigkeit gewürgt
Hanauer Gewerkschaften sind entsetzt

Mit Entsetzen wenden sich die Hanauer Gewerkschaften an die Öffentlichkeit und berichten über einen Vorfall, der sich am Rande des friedlichen Protestes gegen die Veranstaltung der AfD mit Beatrix von Storch am letzten Freitag (20. Juli) in Hanau-Steinheim ereignet hatte. Unter den Augen von Zeugen hatten zwei mutmaßliche Anhänger der AfD einen Gewerkschafter angegriffen und so lange gewürgt…..

…passend dazu…..
Wahlforscher packen aus: AfD gewinnt 17 Direktmandate

Der Siegeszug der AfD erfasst nun auch die Direktmandate. Wie aus einer Analyse hervorgeht, würde die Partei auch dort weit ins Milieu der Etablierten einbrechen. Wäre jetzt Bundestagswahl, dann würde die AfD 17 Wahlkreise gewinnen und damit ebenso viele Direktkandidaten ins……

Kommentare sind geschlossen.