Evakuierung beweist, Weisse Helme sind Terroristen

Die syrische Armee befreit immer mehr Territorium von den Terroristen und deshalb sind sie auf der Flucht, einschliesslich die sogenannten Weissen Helme, der Propagandaarm der Kopfabschneider. Deshalb hat Israel rund 800 Mitglieder der vom Westen unterstützten Weissen Helme aus Syrien nach Jordanien evakuiert, um später in England, Kanada und Deutschland nach Aussagen von Tel Aviv und Amman umgesiedelt zu werden.

Es gibt zahlreiche Aufnahmen die beweisen, Mitglieder der Weissen Helme waren Kämpfer für die Terrororganisationen und wechselten nach Belieben die Rollen, wie zum Beispiel Ammar al Selmo:

Emmanuel Nahshon, ein Sprecher des israelischen Aussenministeriums, hatte auf Twitter bestätigt, dass “Israel humanitäre Anstrengungen unternommen hat, um Mitglieder einer syrischen Zivilorganisation (die Weissen Helme) und ihre Familien zu retten.” Er fügte hinzu, dass die……

Kommentare sind geschlossen.