Was hat Trump Putin versprochen? Demokraten wollen seine Dolmetscherin vor dem Kongress verhören

Bildergebnis für trump putin
CREDIT: ANATOLY MALTSEV/EPA-EFE/REX/Shut
Hat Donald Trump in Helsinki heimlich Amerika hinter verschlossenen Türen an Wladimir Putin übergeben? Misstrauische Demokraten wollen die Wahrheit wissen und dafür die Dolmetscherin des Außenministeriums vor den Kongress bringen.

Die ersten direkten Gespräche zwischen US-Präsident Donald Trump und seinem russischen Amtskollegen Wladimir Putin vom Montag wurden umgehend von den Kritikern in den Vereinigten Staaten zerfleischt. Der US-Präsident wurde als “Verräter” und “Putins Pudel” gebrandmarkt, wobei ihm politische Gegner und einige Mitglieder seiner eigenen Partei vorwarfen, er stünde “auf der Seite des Feindes”.

Trump hat mit den Aussagen, die er während der Pressekonferenz nach dem Ende der Gespräche gemacht hat, vorhersehbar viel Staub aufgewirbelt. Aber was……

Kommentare sind geschlossen.