Die NATO auf der Couch: Die Manipulation (das Gaslighting)

Psychoanalysing NATO: Gaslighting(Anm.d.Ü.: Als „Gaslighting“ bezeichnet man eine Form der psychologischen Manipulation, bei der permanente Leugnung, Irreführung, Widerspruch und Lüge eingesetzt wird, um das Opfer zu destabilisieren und den Glauben des Opfers zu delegitimieren.)

ANMERKUNG: Weil die NATO heute wenig mehr als ein Ersatzteillager ist, aus dem Washington seine „Koalitionen der Willigen“ zusammensetzt, ist es für mich leichter, „NATO“ zu schreiben anstatt „Washington plus/minus dieser oder jener Lakaien“.

Der Innenminister Sajid Javid hat Russland aufgefordert, zu erklären, was „genau passiert ist“, nachdem zwei Menschen in Wiltshire mit dem Nervengift Novichok in Berührung kamen. (BBC)

„Der russische Staat könnte diese Sache klären. Sie könnten uns sagen, was passiert ist. Was sie getan haben. Und einige der bedeutenden Lücken füllen, die wir zu verfolgen suchen. Wir haben gesagt, sie können kommen und uns erzählen, was passiert ist. Ich warte auf den Anruf vom russischen Staat. Das Angebot ist da. Sie sind diejenigen, die alle Rätsel lösen könnten, um die Menschen zu schützen.“ – Der britische Minister für Sicherheit, Ben Wallace

Abgesehen von ihrer unerhörten Missachtung des elementaren Prinzips der englischen Justiz beachten Sie bitte, dass sie diese logische Idiotie aussprechen: Russland muss es getan haben, weil es nicht bewiesen hat, dass man es nicht war. Beachten Sie in Javids Rede auch den amüsanten Vorschlag, dass Russland ständig seine Story verändert; aber um in die offizielle britische Geschichte zu passen, muss „Novichok“ ein sofort tödliches Gift sein, das langsam wirkt, das sich schnell auflöst, aber monatelang anhält.

Dies ist ein Versuch, unsere Wahrnehmung der Realität zu manipulieren. In einem früheren Aufsatz habe ich die Projektion der eigenen Aktionen der NATO auf Russland diskutiert:

In diesem Stück möchte ich eine weitere psychologische Manipulation diskutieren – das Gaslighting.

Der Ausdruck entstammt dem Film „Das Haus der Lady Alquist“ (Im Original „Gaslight“), in dem der Bösewicht die Realität manipuliert, um seine Frau davon zu überzeugen, dass sie verrückt ist. Wenn du an der offiziellen Skripal-Story zweifelst, dann bist du es – du „russischer……

Kommentare sind geschlossen.