Sänger Xavier Naidoo siegt vor Gericht gegen Amadeu-Antonio-Stiftung

Foto: Wikipedia/ Von Foto: © JCS /, CC BY 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=38415829

Xavier Naidoo (MitteI hat Grund zur Freude. oto: Wikipedia/ Von Foto: © JCS /, CC BY 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=38415829

Schwere Schlappe für die Amadeu-Antonio-Stiftung: Der Sänger Xavier Naidoo hat sich juristisch erfolgreich gegen deren Antisemitismus-Vorwürfe gewehrt. Heute hat das Landgericht Regensburg einer Referentin der von der ehemaligen Stasi-Schnüfflerin Anetta Kahane geführten Stiftung verboten, den Sänger als Antisemiten zu bezeichnen.

Die Stiftung ist berüchtigt dafür, konservative Positionen als rechtsextrem oder antisemitisch zu verunglimpfen. Doch diesmal wurde sie gestoppt. Es ging um die Aussage über Naidoo: „Er ist Antisemit, das ist….

Kommentare sind geschlossen.