Big Pharma & Krebs: J&J zu Milliardenstrafe verdonnert

Pixabay CC0 Public Domain

Der US-amerikanische Pharmakonzern Johnson & Johnson wurde zu einer Milliardenstrafe verurteilt, da einige dessen Körperpflegeprodukte (darunter Babypuder) Krebs verursacht haben sollen.

Seit mehr als vierzig Jahren würde der Pharma- und Konsumgüterkonzern Johnson & Johnson (J&J) Beweise vertuschen, welche die Gesundheitsgefährdung einiger dessen Produkte belegen würden, hieß es in der Anklage von 22 Frauen, die an Eierstockkrebs erkrankten. Sie alle hatten Produkte des…..

Kommentare sind geschlossen.