Sind Sie für den nächsten Ölschock bereit?

Raffinerie

Sollte es tatsächlich zu einem Krieg gegen den Iran kommen, würden die Ölpreise extrem in die Höhe schießen. Eine Verdreifachung der aktuellen Preise ist hierbei durchaus möglich.

Größere Kriege im Nahen Osten waren schon öfter die Ursache für Probleme bei der globalen Ölversorgung. Immerhin ist die Region für rund 40 Prozent der weltweiten Ölexporte verantwortlich und ein größerer Konflikt dort sorgt gewöhnlich für Preisanstiege. Das wäre auch bei einem (von Israel und US-Neocons favorisierten) Krieg gegen den Iran der Fall, der angesichts der aggressiven Politik Washingtons und Jerusalems durchaus bald schon starten könnte.

Immerhin kann die islamische Republik mit Leichtigkeit den…..

Kommentare sind geschlossen.