Erst greift Trump einzelne Verbündete an und dann fordert er alle auf, ihre Verteidigungsausgaben auf 4 Prozent ihres BIP zu erhöhen

“”Wir haben einen Artikel der Washington Post übersetzt, in dem über Trumps Auftritt auf dem NATO-Gipfel 2018 in Brüssel und seine harsche Kritik an der Bundesrepublik
Deutschland berichtet wird. Bitte die Grafiken beachten.

“Erst greift Trump einzelne Verbündete an und dann fordert er alle auf, ihre Verteidigungsausgaben auf 4 Prozent ihres BIP zu erhöhen “
Von Michael Birnbaum und Seung Min Kim
The Washington Post, 11.07.18″”

Präsident Trump hat am Mittwoch die Regierungschefs der NATO-Staaten aufgefordert, ihre Verteidigungsausgaben zu verdoppeln, nur wenige Stunden,
nach seiner Schimpfkanonade gegen Deutschland und andere Verbündete.
Bildergebnis für nato meeting 2018 juli REUTERS/Paul Hanna
Trump war sich mit seinen NATO-Kollegen zwar einig darüber, dass die Verteidigung gegen Russland und den Terrorismus verstärkt werden müsse, hat sich aber darüber beklagt, dass Europa sehr einseitig von der militärischen Unterstützung der USA profitiere, und seine Partner in einer nicht öffentlichen Sitzung genötigt, ihr Verteidigungsbudget endlich wenigsten auf das angestrebte Niveau (von 2 Prozent ihres Bruttoinlandsprodukts) zu erhöhen, das viele noch lange nicht erreicht…..

Kommentare sind geschlossen.