Verkaufte Caritas-Heim Babys? Eklat in christlicher Ordensgemeinschaft von ´Todesengel` Mutter Teresa in Indien

Die Behörden im indischen Jharkhand berichteten von festgenommenen Mitarbeitern einer christlichen Herberge. Das Heim unterstand der von Mutter Teresa gegründeten Ordensgemeinschaft. Die Personen werden verdächtigt, mit Neugeborenen gehandelt zu haben.

Die ersten Warnsignale seien zahlreiche Beschwerden über das Caritas-Heim gewesen, die bei der Polizei eingegangen seien, berichtet die Nachrichtenagentur Reuters unter Berufung auf den Leiter der Kinderschutzgesellschaft des Bundesstaates Jharkhand, Arti Kujur.

Ihm zufolge geriet die Herberge gerade deswegen ins Visier der……

Kommentare sind geschlossen.