Vor 5300 Jahren lag der Meeresspiegel in Surinam und Guyana etwa 1m höher als heute

In einer Arbeit von Khan et al. 2017 wird die Meeresspiegelgeschichte der Karibik während der letzten 10.000 Jahre berichtet. Nach Ende der letzten Eiszeit vor 11.000 Jahren stieg der Meeresspiegel in Surinam und Guyana mit einer Rate von 11 mm pro Jahr an. Das ist etwa 5 mal schneller als heute. Im mittleren und späten Holozän (also seit 5000 Jahren vor heute), betrug der Meeresspiegelanstieg dann weniger als 2,4 mm pro Jahr. Übrigens: Vor 5300 Jahren lag der Meeresspiegel in den beiden Ländern etwa 1 m über dem heutigen Stand. Überrascht? Abstract:

Kommentare sind geschlossen.