Keine Nachricht wert, Spiegel und Co.? OPCW findet keine Spuren von Nervengas in Duma

Nach dem letzten großen Aufschrei in unseren Medien und der Politik über einen “weiteren Giftgasanschlag” in Syrien, “ausgeführt von Assad, gegen die eigene Bevölkerung”, haben Ermittler der Organisation für das Verbot von Chemiewaffen (OPCW) in Duma bei ihren Untersuchungen vor Ort keinerlei Spuren von Nervengas entdecken können. Jedoch behaupten sie, Spuren von “Chlorgas” gefunden zu haben.

Duma Attack

Die Ermittler der Organisation für ein Verbot von Chemiewaffen (OPCW) haben im syrischen Duma keine Spuren von Nervengas entdeckt. Das geht aus einem Zwischenbericht der Experten hervor, wie die OPCW am Freitag in Den Haag mitteilte. Die Experten hätten jedoch Spuren von Chlorgas entdeckt, teilte die OPCW mit. Wann der endgültige Bericht vorgelegt wird, ist noch nicht bekannt.

~ RT Deutsch

Diese Anschuldigungen waren von Beginn kaum an Absurdität zu übertreffen. Selbst die Zeugen vor Ort in Duma wussten nichts von diesem Vorfall. Das Kind und seine Familie, das auf den Bildern in unserer Presse als “Beweis” repräsentiert…..

Kommentare sind geschlossen.