Geliebtes Smartphone – bist Du böse?

Wir alle lieben unsere Smartphones. Sie enthalten unsere Fotos, unsere Musik, Nachrichten unser Freunde – sie sind quasi ein kleines, elektronisches „Ich“. Unsere Liebe zu den Geräten erzeugt jedoch Nachhaltigkeitsdesaster in anderen Teilen der Erde.

Smartphone-Nutzer in der japanischen Stadt Shibuya Gemeinfrei-ähnlich freigegeben durch unsplash.com Hugh Han

Aktuell gibt es in Deutschland 57 Millionen Nutzerinnen und Nutzer eines Smartphones. Das entspricht ungefähr 69 Prozent der gesamten Bevölkerung. 2009 waren es lediglich 6,3 Millionen Nutzende. 432 Millionen Smartphones wurden weltweit allein im vierten Quartal 2016 im Einzelhandel verkauft. Diese enorme Verbreitung hängt mit einem ebenfalls großen Schwund zusammen: Smartphones werden im weltweiten Durchschnitt bereits nach rund 20 Monaten gegen ein neues Gerät getauscht. Ein solch schneller Wechsel sollte aber dringend…..

Kommentare sind geschlossen.