Syrien – Kriegsbericht vom 5. Juli: FSA-Milizen übergeben schwere Waffen an die Syrische Armee

In der Stadt Bosra al-Sham in der Provinz Daraa übergibt die von den Vereinigten Staaten (VS) unterstützte Gruppe der Freien Syrische Armee (FSA), Shabab al-Sunna, ihre Waffen an die Syrisch Arabischen Armee (SAA).

Nach veröffentlichten Fotos und Videos, hat die Gruppe zwei Kampfpanzer, zwei Schützenpanzer vom Typ BMP-1* sowie eine automatische Flugabwehrkanone vom Typ M1939*, einen Mörser und mindestens 6 Panzerabwehrlenkwaffen* aus amerikanischer Produktion übergeben.

Überdies hat die SAA eine bedeutende Anzahl an Mörsern, Munition und leichten Waffen zurückgewonnen.

Laut regierungsnahen Quellen wird Shabab al-Sunna die Waffenübergabe in den kommenden Tagen…..

Kommentare sind geschlossen.