U.S. Air Force holt 1.000 pensionierte Piloten und Offiziere, die Erfahrung mit Waffensystemen haben zurück

U.S. Air Force holt 1.000 pensionierte Piloten und Offiziere, die Erfahrung mit Waffensystemen und der Planung von Luftangriffen haben, in den aktiven Dienst zurück

Bild:JENNIFER H. SVAN/STARS AND STRIPES

Normalerweise werden pensionierte Militärpiloten von
zivilen Fluglinien angeworben, jetzt versucht das auch die U.S. Air Force.
.
Am Mittwoch hat sie mitgeteilt, sie wolle mindestens 1.000 pensionierte Kampfjet-Piloten und Offiziere, die Erfahrung mit Waffensystemen und der Planung von Luftangriffen haben, für bis zu 48 Monate in den aktiven Dienst zurückholen; das ist sehr viel länger, als es bisher bei freiwilligen Rückholprogrammen üblich war.
.
Wenn ältere Piloten der Air Force über die benötigten Erfahrungen verfügen, könnten sie sogar für Kampfaufträge in das Cockpit zurückkehren.
Nach einer offiziellen Auskunft der Air Force wird nicht nur das Programm zur freiwilligen…..

Kommentare sind geschlossen.