Merkel, Seehofer und die späte Rache des Herrn Kammenos

Von Peter Haisenko

uncuttippGriechenland hat uns nicht nur die Demokratie geschenkt, sondern auch die schlimmste Krise derselben in der deutschen Nachkriegszeit. Die Migrationskrise hängt ursächlich mit dem Umgang von Schäuble, Merkel und Konsorten mit der demokratisch gewählten Regierung Tsipras in Griechenland zusammen. Es war der griechische Verteidigungsminister Kammenos, der die Grenzen geöffnet und so den Migrationsstrom und die aktuelle Regierungskrise ausgelöst hat.

Stefan Aust hat letzte Woche in einer Talkrunde mutig auf die Verfehlungen von Frau Merkel im Herbst 2015 hingewiesen. Aber auch er hat wohl nicht erkannt, dass die Ursachen dafür ein halbes Jahr früher gelegt worden sind. Es war der höchst demokratieverachtende Umgang mit der Regierung Tsipras, die in Griechenland neue Wege nach den Plänen von Finanzminister Varoufakis gehen wollte. Die Angst war wohl übermächtig, dass Varoufakis den ganzen…..

Kommentare sind geschlossen.