Die Welt zu Gast bei Feinden: Drei-Minuten-Hass im ZDF

Wer gedacht hat, die neue “Sommermärchen”-WM hätte auch die deutschen Berichterstatter in ihren Bann gezogen, täuscht sich. Ein dreiminütiger Beitrag aus Kiew platzte im ZDF mitten in einen gemütlichen WM-Plausch mit Oliver Welke und Olli Kahn im WM-Studio.

Die englische Fußballlegende Gary Lineker gibt dem ZDF ein Interview. Er entpuppt sich als smarter Small-Talker, der mit Witz die Chancen der englischen Mannschaft abwägt. Ganz nebenbei lobt er dabei die tolle WM und damit indirekt auch den Gastgeber. Das sagt er im Zweiten gegen 22:30, etwa eine halbe Stunde nach dem fulminanten Achtelfinalspiel Belgien-Japan. Anschließend…

Kommentare sind geschlossen.