Saudi-geführte Koalition bombardiert jemenitische Hochzeit in Saada, 8 Tote

Die saudi-geführte Koalition hat eine weitere Hochzeit im Nordjemen bombardiert, berichtete die Saba News Agency am Dienstag.

Dem Saba-Bericht zufolge wurden mindestens acht Zivilisten getötet, vor allem Frauen und Kinder, als ein von Saudi-Arabien geführter Koalitionsjet eine Hochzeit im Gouvernement Saada im Nordjemen bombardierte.

Der Saba-Bericht behauptet, dass die von Saudi-Arabien geführte Koalition die Hochzeit, die im Ghafira-Gebiet des Daher-Distrikts stattfand, absichtlich ins Visier genommen habe.

Zuvor bombardierte die saudi-geführte Koalition eine Hochzeit, an der der politische Führer der Ansarallah-Bewegung (var. Houthi-Bewegung), Saleh Al-Sammad, im April im Gouvernement Hodeideh teilnahm.

Saudi-led Coalition bombs Yemeni wedding in Saada, 8 killed

Kommentare sind geschlossen.