Keine Hooligans bei der Russland-WM

 

In Russland findet zur Zeit die Fußballweltmeisterschaft 2018 statt. Bei der letzten Fußballeuropameisterschaft in Frankreich (2016) wurden russische Hooligans in den westlichen Medien als riesiges Problem inszeniert. Insbesondere aus Marseille wurden Gewaltszenen gemeldet. Bei der aktuellen Fußball-WM im Herkunftsland dieser russischen Hooligans hört man allerdings nichts von Hooliganproblemen. 

Man kann sicher sein, dass unsere Presse sofort, ausführlich und garantiert maximal parteilich und manipulativ über Ausschreitungen von (russischen)…..

Kommentare sind geschlossen.