Wie Abschottungspolitik in der Praxis aussieht

Europas Asyldebatte: Wie Abschottungspolitik in der Praxis aussieht. Flüchtlinge auf der Insel Manus: Ohne Strom, ohne Trinkwasser, ohne medizinische Versorgung. (Quelle: AP/dpa/Hass Hassaballa)Flüchtlinge auf der Insel Manus: Ohne Strom, ohne Trinkwasser, ohne medizinische Versorgung. (Quelle: Hass Hassaballa/AP/dpa)

In Europa wird der Ruf nach Abschottung lauter. Diskutiert werden Auffanglager für Flüchtlinge weit entfernt von der EU. Israel, Australien und Libyen haben solche Lager bereits eingerichtet.

Die Zeichen stehen auf Abschottung. Seit dem EU-Sondertreffen am Sonntag in Brüssel wird klarer, dass Europa künftig eine härtere Gangart in der Asylfrage einschlagen wird. Nicht nur soll der Schutz der EU-Außengrenzen verstärkt werden. Auch die Einrichtung von Sammellagern für Migranten wird diskutiert.

Wie und wo solche Auffangzentren eingerichtet werden könnten, ist strittig. Völlig unklar bleibt der rechtliche Rahmen. Mögliche Konsequenzen einer Politik der…..

 

Kommentare sind geschlossen.