Nato verkündet Ende ihrer Dominanz über Luftraum

US-Soldaten während des Nato-Manövers Saber Strike in Lettland (Archivbild)© Foto: DoD/ U.S. Army/ Spc. Joshua Leonard

Die Nato hat anerkannt, nicht länger auf die Herrschaft ihrer Luftwaffe zählen zu können und damit rechnen zu müssen, dass der Luftraum tatsächlich unter die Kontrolle des Feindes kommen könnte. Dies geht laut „The National Interest” aus dem neuen strategischen Konzept der Allianz hervor.

„Wir gestehen, dass die Jahrzehnte unserer unbestrittenen Luftüberlegenheit bald zu Ende gehen könnten“, hieß es von der Allianz. Mehr……

Kommentare sind geschlossen.