Die Globalisierung als ein „hybrider Krieg“ und die Mission Russlands darin

Das Auge eines „nicht professionellen Politikers“ sieht
in jedem Zug eines Schachspiels – ein Ende des Spiels
(Otto von Bismarck)

1. Erinnern wir uns an Lord Palmerston

„… Ich versichere Ihnen, es wäre kurzsichtig das eine oder das andere Land für einen permanenten Freund oder Feind von England zu halten. Wir haben keine permanenten Freunde, wir haben keine permanenten Feinde. Lediglich unsere Interessen sind permanent und ewig, und unsere Pflicht – ihnen zu folgen“ (Rede von Palmerston im Unterhaus am 1. März 1848)

Aber eigentlich hatte Palmerston Unrecht: es ist nur so, dass die Drahtzieher des biblischen Projektes1 der Globalisierung, England eine bestimmten Mission

1 Das biblische Projekt ist ein Globalisierungsprojekt auf der Grundlage der Bibel, welchen die ägyptischen Weisen vor ca. 3,5 tausend Jahren gestartet haben und welcher ein Mittel der Versklavung der Menschen im Namen Gottes darstellt.

…..mehr lesen hier……

Kommentare sind geschlossen.