Netanyahu lobte die Iraner für den Mut ihrer Proteste

Netanyahu mischt sich in die Proteste im Iran ein und lässt über das TV verlauten das er die Iraner sehr mutig findet und es lobenswert ist das diese auf die Straße gehen. Er spricht von den vielen Problemen die der Iran hat und sich besser um seine Problem kümmern soll anstelle sich in Syrien und anderen Konflikt-Gebieten ein zu mischen. Das iranische Volk soll sein Geld lieber in ihre heimischen Probleme investieren wie Luftverschmutzung, Wasserknappheit und dem Terrorismus etc…….usw…..

….das ganze klingt doch eher verlogen was der Mann da sagt….

Kommentare sind geschlossen.