Mittag in Österreich

Bildergebnis für orf-watch.atEs ist ganz egal, wann man den hochgradig objektiven, unabhängigen und unparteiischen Staatssender einschaltet, wurscht welche Sendung gerade läuft – eines steht fest: Es wird garantiert gegen die türkis-blaue Regierung polemisiert, um nicht zu sagen gehetzt. Eine Regierung, die ein bisschen wie Donald Trump ist. Unmöglich, ungebildet, unsympathisch, ungehobelt und natürlich unfähig. Eine Regierung, die laut ORF einfach gar nichts richtig machen kann. Und neben Regierungsschelte hat auch immer noch ein wenig linke Multikulti-Propaganda Platz. So viel Zeit muss sein! Mehr……

Kommentare sind geschlossen.