Studie: Gängige Chemikalie in Zahnpasta kann Darmkrebs auslösen

Studie: Gängige Chemikalie in Zahnpasta kann Dickdarmkrebs fördernEinige Forscher sagen , dass es einen “dringenden Bedarf” gibt, Triclosan, eine gängige Chemikalie in Haushaltsprodukten, zu untersuchen. Nach Voruntersuchungen kommen die Wissenschaftler zu dem Schluss, dass es zu Darmentzündungen und Darmkrebs führen kann. Triclosan ist nicht unbedingt ein Begriff, aber die Produkte, in denen es gefunden wird, sind es sicherlich. Seine antibakteriellen und antimykotischen Eigenschaften machen es nützlich in Zahnpasten, Waschmitteln, Seifen und Mundwasser.

Seit seiner ersten Patentierung im Jahr 1964 hat es sich zu einem der meistverwendeten Inhaltsstoffe seiner Art entwickelt. Triclosan wird jetzt einer Reihe von Produkten wie Bettwäsche, Socken und Spielzeug hinzugefügt, um den Aufbau von Bakterien und Pilzen zu verlangsamen.

Triclosans globale Übernahme

Obwohl die Chemikalie allgemein als sicher gilt, ist sie beunruhigend allgegenwärtig geworden. In einer Studie……

Kommentare sind geschlossen.