EU-Spionage in Ihrem Auto – so geht’s

Quelle: shutterstock.com

In den Medien wird derzeit der Dieselskandal hochgekocht. Verhaftungen wie im Fall von Audi-Chef Stadler oder mit dem Haftbefehl des früheren VW-Chefs Winterkorn nehmen die Menschen gefangen. Doch damit lenken die Medien – wissentlich oder unwissentlich – nur ab von dem, was am Markt tatsächlich geschieht.

Schon in wenigen Jahren, genau ab 2020, will die EU in unser aller Autos „Verbrauchsmessgeräte“ installieren lassen. Damit sollen „nur“ die Autohersteller überwacht werden, die mit falschen Angaben zu den Verbrauchswerten aufgefallen waren. Nur: Was steckt tatsächlich dahinter? Mehr……

Kommentare sind geschlossen.