Senegal läuft über

Встреча с Президентом Республики Сенегал Макки Саллом.

Senegals Präsident Macky Sall hat Putin besucht.

Er sagte unter anderem:

Senegal steht jetzt am Scheideweg. Wir sind offen für neue Partnerschaften. Neben unseren traditionellen Partnern wie Frankreich und die USA, interessieren wir uns für eine Zusammenarbeit mit China, der Türkei und natürlich mit Russland.

Wir sind der Meinung, dass Russland einen wichtigen Platz in unseren Beziehungen einnimmt. Ich finde, wir sollten den Rahmen unserer Beziehungen erweitern.

Senegals Außenminister war zu Besuch in Moskau. Ich weiss, dass unter anderem Fragen zur Fischerei und zur Zusammenarbeit im Bereich der Kohlenwasserstoffe erörtert wurden, denn wir haben große Reserven von Erdöl und Erdgas. Wir wünschen uns, dass Russland uns dabei unterstützt, beispielsweise bei der Einschätzung unserer Reserven, wie auch allgemein beim Erwerb von Technologien und der Erschließung unserer Lagerstätten.

Überstzung von mir.

Das Überlaufen von “traditionellen Partnern” Frankreich und USA zu Russland, China und Türkei – also zum neuen Eurasien – wird völlig offen ……

Kommentare sind geschlossen.