Sparguthaben der Bundesbürger verlieren massiv an Wert

Die Sparguthaben der Bundesbürger verlieren weiter massiv an Wert. Dank der niedrigen Zinsen der EZB.

Bildergebnis für Mario Draghi badBild: Michael Propst AP

Die Sparguthaben der Bundesbürger verlieren weiter massiv an Wert. Wie das Nachrichtenmagazin Focus schreibt, prognostiziert die Allianz für das laufende Jahr einen realen Wertverlust der Bankguthaben von 1,9 Prozent. Das entspricht rund 50 Milliarden Euro.

Als Grund nennt die Allianz die steigende Inflation bei anhaltendem Nullzins. Im Mai war die Teuerungsrate in Deutschland mit 2,2 Prozent auf den höchsten Stand seit Anfang 2017 geklettert.

„Die extrem niedrigen Zinsen, die die EZB mitzuverantworten hat, bringen…..

Kommentare sind geschlossen.