Jordanien sendet Truppen an die Grenze zu Syrien – Merkel sponsert dies mit 100 Millionen?

Jordanien hat von Merkel ja gerade 100 Millionen Dollar erhalten und schwupps, entsendet das Abdullah- Regime seine Armee Richtung Syrien.
Die Befreiung Syrien’s muss ja irgendwie aufzuhalten sein.

Die jordanische Armee soll heute Abend einen großen Konvoi von Panzern und Militärangehörigen an die syrische Grenze geschickt haben.

Nach Angaben des offiziellen Medienflügels der Tigerarmee wurde die jordanische Armee auf ihrem Weg durch den Norden Jordaniens fotografiert und nahm Positionen in der Nähe der syrischen Grenze ein.

Dieser Schritt der jordanischen Armee kommt nur wenige Tage, nachdem die syrisch-arabische Armee Tausende von Militärangehörigen in die Gouvernements Al-Quneitra und Dara’a verlegt hat.

Wenn sich die Stunde Null der Offensive der syrischen Armee nähert, wird das jordanische Militär wahrscheinlich die Grenze patrouillieren, um sicherzustellen, dass keine Kämpfe überlaufen.

Unten sind die Fotos des jordanischen Militärkonvois: Quelle und mehr Fotos….

Kommentare sind geschlossen.