Schoigu nennt Folgen der Stationierung von US-Raketenabwehrsystemen in Europa

Verteidigungsminister Russlands Sergej Schoigu (Archiv)© Sputnik / Bolat Schajchanow

Der russische Verteidigungsminister Sergej Schoigu hat am Mittwoch die Folgen der Stationierung von US-Raketenabwehrsystemen in Rumänien und Polen für die regionale Stabilität in Europa benannt.

„Die US-Raketenabwehrsysteme, die 2016 in Rumänien stationiert wurden, sowie die beabsichtigte Stationierung solcher Objekte in Polen untergraben die regionale Stabilität“, sagte Schoigu am Mittwoch in Sewastopol. Mehr……

Kommentare sind geschlossen.