Sie haben recht: wenn die Palästinenser in Gaza nicht schießen, hört man nicht auf sie

Sie sind die letzten Kämpfer gegen die israelische Besetzung. Während die besetzte Westbank sich so verhält, als habe sie aufgegeben, gibt Gaza nicht auf.

Schlicht und einfach heißt das: Sie haben recht. Es bleibt ihnen keine andere Wahl als um ihre Freiheit mit ihren Körpern, ihrem Eigentum, ihren Waffen und ihrem Blut zu kämpfen. Sie haben keine Wahl, außer Qassam und Granatwerfer. Es gibt keinen anderen offenen Weg, außer Gewaltanwendung oder Kapitulation. Sie haben keine Möglichkeit ohne Gewaltanwendung den Zaun, der sie einsperrt, zu durchbrechen, und ihre Gewalt ist primitiv und jämmerlich, fast rührend.

Ein Volk, welches mit Drachen, Stollen, Spiegel, Autoreifen, Scheren, brennbaren Gegenständen, Mörsergranaten und Qassam-Raketen gegen eine der höchst entwickelten Kriegsmaschinerien der Welt um…..

Kommentare sind geschlossen.