Russische „Hölle“: Wie westliche Mainstream-Medien Russland verleumden

Fußballfans bei der Weltmeisterschaft in Russland© Sputnik / Maxim Blinow

Die Fußball-WM in Russland nimmt Fahrt auf, zehntausende Fans aus aller Welt sind gekommen, um das Freudenfest vor Ort zu erleben. Überall sehen sie ein Russland, das radikal anders ist, als das Bild, welches ihnen die Mainstream-Medien vermitteln. Sie sehen ein offenes und warmherziges Land. Nun holen die westlichen Medien zum Gegenschlag aus.

Lassen Sie mich zu Beginn ein paar Zitate aus ausländischen Medien anführen:

„Auf russischen Straßen und Stränden kennt der Jubel keine Grenzen, aber er verdeckt nur teilweise die traurige Realität.“ — Daily Beast, USA

„Wozu sollte man an unterdrückte Minderheiten, abgeschossene Passagierflugzeuge oder annektierte Halbinseln denken, wenn es eiskaltes Bier, kostenlosen Verkehr  und faszinierenden Fußball gibt?“ — Hufvudstadsbladet, Finnland

„Die Behörden werden alles tun, damit die WM problemlos verläuft, aber die…..

Kommentare sind geschlossen.